ZumSeite des  NÖ Bauernbundes

INFOSEITE

Zur Infoseite der Bezirksbauernkammer Wiener Neustadt

Übersicht

Der Bauernbund im Bezirk Wiener Neustadt 

Der Niederösterreichische Bauernbund - seit fast 100 Jahren die starke Stimme 

Der NÖ BAUERNBUND ist eine Teilorganisation der Niederösterreichischen Volkspartei. Der Bauernbund ist allerdings älter als die ÖVP, im Frühsommer 2001 wurde bereits der  95. Geburtstag gefeiert.
Der Niederösterreichische BAUERNBUND präsentiert sich als weit über Parteigrenzen hinaus anerkannte, kompetente Interessensvertretung der Bauern – und noch viel mehr: Er ist die starke Stimme für die Erhaltung des ländlichen Raumes.
Die Themen, die uns heute beschäftigen, bewegen Menschen weit über die bäuerlichen Betriebe hinaus. Die Erhaltung unserer Heimat als Kultur- und Lebensraum, das Leben und Zusammenleben in den Dörfern bis hin zu den Wirtschafts-, Sozial- und Bildungsstrukturen im ländlichen Raum.
Unsere Veranstaltungsreihe Forum Land oder die Akademikergruppe des Bauernbundes sind kompetente und interessante Plattformen für aktuelle Fragen und zukunftsweisende Antworten.

Der Bauernbund im Politischen Bezirk Wiener Neustadt  (Gerichtsbezirke Wiener Neustadt, Kirchschlag und Gutenstein)

Der Bauernbund ist im Bezirk Wiener Neustadt in 43 Gemeinde- bzw. Ortsorganisationen eingeteilt, davon 29 im Gerichtsbezirk Wiener Neustadt, 8 im Gerichtsbezirk Kirchschlag und 6 im Gerichtsbezirk Gutenstein.

In den Gerichtsbezirken wurden in den ersten Wochen des Jahres 2005 die Vorstände neu gewählt. Die Obmänner finden Sie in der nebenstehenden Tabelle, Hauptbezirksobmann ist LKR Martin Preineder

Gerichtsbezirk Obmann aus (Gemeinde)
Wiener Neustadt Franz Laferl Weikersdorf
Kirchschlag Josef Binder Lichtenegg
Gutenstein Florian Stifter Rohr im Gebirge

Der Bezirksvorstand (Politische Bezirke Land & Stadt) des Bauernbundes Wiener Neustadt

Am 17. Jänner 2005 wurde der Bezirksvorstand des Bauernbundes neu gewählt. Abg. zum Nationalrat Martin Preineder löst nach 15 Jahren an der Spitze den bisherigen Obmann, ÖKR Bürgermeister Franz Laferl ab.

Der Bezirksvorstand: Florian Stifter, Rohr im Geb., Käthe Lechner, Walpersbach, Obmann Stv. Josef Binder, Lichtenegg, Bauernbund-Obmann Martin Preineder, Lanzenkirchen, Schriftführer Dr. Josef Hainfellner, Saubersdorf, Obmann Stv. Maria Zöchling, Rohr im Geb.  Kammerobmann Franz Laferl, Weikersdorf, Gebietsbäurin Margareta Mayerhofer, Lichtenegg

Kandidaten zur Wahl der Kammerräte der Landwirtschaftskammer

Insgesamt 34 Kandidaten und 34 Ersatzkandidaten wurden vom Bauernbund bei der Wahlkreiskonferenz am 17. Jänner 2005 im Hotel Schloßblick, Lanzenkirchen, nominiert. Die meisten der 34 Kandidaten sind am untenstehenden Foto zu finden.
Die vollständige Kandidatenlisten finden Sie auf der Seite der Bezirksbauernkammer   hier.....

1. Reihe: Maria Zöchling, Zellenbach - Rohr im Geb., Kammervizepräs. Josef Pleil, Margareta Mayrhofer, Tafern - Lichtenegg, Franz Laferl, Weikersdorf, Käthe Lechner, Walpersbach,  Martin Preineder, Lanzenkirchen, Anna Kerschbaumer, Krumbach, Florian Stifter, Rohr im Geb.    2. Reihe: Josef Binder, Kaltenberg - Lichtenegg, Herbert Böhm, Katzelsdorf, Michael Artner, Bad Fischau, Josef Fuchs, Lanzenkirchen, Johann Stickelberger, Krumbach, Roland Wieser, Stang, Maria Stocker, Lembach - Kichschlag, Franz Laschober, Feichten - Lichtenegg   3. Reihe:  Johann Dattes, Klostertal - Gutenstein, Ernst Beiglböck, Hochneukirchen, Michael Oberger, Schwarzenbach, Johann Luckerbauer, Gschaid - Hochneukirchen, Johann Hauer, Markt Piesting, Hubert Kögl, Ebenfurth, Herbert Krenn, Stollhof - Hohe Wand, Karl Tösch, Lichtenwörth   4. Reihe: Johann Grund, Matzendorf, Andreas Lechner, Miesenbach, Franz Garber, Dürnbach - Waldegg, Willi Bauer, Eggendorf, Josef Reichl, Theresienfeld, Anton Reithofer, Ungerbach - Kirchschlag, Martin Dorner, Bad Schönau, Josef Handler, Stickelberg - Hollenthon

Klick zum druckgeeigneten Foto ! Achtung: ca. 400 KB !
Für Fotodownload hier oder auf Bild klicken !

Der Bauernbung-Vorstand des Gerichtsbezirkes Wiener Neustadt:

Erich Pöltl, Johann Hauer, Franz Waldherr, Obmannstellvertreter Martin Preineder, DI Wolfgang Moser-Pöll, 2. Obmannstellvertreterin Käthe Lechner, Josef Reichl, Hermann Zimmermann, Obmann Franz Laferl, Schriftführer Johann Eidler
Nicht am Foto: Kassier Hubert Piribauer

Die Ortsbauernratsobmänner des Gerichtsbezirkes Wiener Neustadt

Das nachstehende Foto wurde anlässlich der Konstituierung des Bezirksbauernrates am 10. Jänner 2005 in der BBK Wiener Neustadt gemacht.

Klick zum druckgeeigneten Foto ! Achtung: ca. 400 KB !
Für Fotodownload hier oder auf Bild klicken !

1. Reihe: 2. Obmann Stv. Käthe Lechner, Walpersbach, Obmann Franz Laferl, Weikersdorf, Obmann Stv. Martin Preineder, Lanzenkirchen
2. Reihe: Willibald Bauer, Eggendorf, Franz Artner, Sollenau, Erich Pöltl, Sollenau, Herbert Philipp, Weikersdorf, Johann Hauer, Markt Piesting, Thomas Huber, Winzendorf, Josef Birnbaumer, Bromberg, Hermann Zimmermann, Wiener Neustadt, Johann Frisch, Sollenau, Alois Trenker, Lanzenkirchen, Josef Reichl, Theresienfeld, Franz Waldherr, Stollhof, Herbert Böhm, Katzelsdorf, Johann Luef, Maiersdorf, Johann Eidler, Hochwolkersdorf, Martin Lechner, Walpersbach, Karl Zusag, Lichtenwörth, Norbert Mitteregger, Bad Fischau
3. Reihe: Leopold Gerhard, Eggendorf, Reinhold Zagler, Wöllersdorf, Johann Grund, Matzendorf, DI. Wolfgang Moser-Pöll, Ebenfurth, Karl Mayer, Hölles, Johann Birnbaumer, Erlach, Karl-Heinz Fuhl, Schwarzenbach, Hubert Kornfeld, Wiesmath
Fotos, sofern nicht anders erwähnt: Copyright DI Alois Rasinger, Abdruck im Zusammenhang mit dieser Infoseite honorarfrei. Die Fotos stehen meist bei Bedarf auch in einer 6 Megapixel-Qualität zur Verfügung (Tel.: 0650 86 86 836 oder mail)

homepage von NR Martin Preineder

Kammerwahl 2005